Hattinger Kreuz-Weg
2012
Hauptseite

Zur Idee des "Hattinger Kreuz-Weges" .   Das Kreuz bei FacebookDieser Link führt auf eine extern Datei..     


Farbenfroher Gottesdienst
mit Mahl-Feier in großer Runde draußen um das Kreuz herum

Nachdem im Gottesdienst klar geworden war, dass die bunten Farben von Ostern gerade denen zu leuchten beginnen, die den Weg vom Schwarz des Karfreitags übers Grau von Ostersamstag gegangen sind, brachten Kinder und Erwachsene viele kleine Töpfchen mit grünem Gras nach draßen und stellten sie zwischen die grauen Steine am Sockel des orangefarbenen Kreuzes. Danach bildeten alle einen großen Kreis und teilten in der österlichen Mahlfeier Brot und Traubensaft miteinander. Auch wenn die Temperaturen niedrig waren, wurden die Herzen warm. Und spätestens beim Segenslied kam kurz die Sonne zwischen dem zarten Grün der Bäume hervor.
Der Oster-Gottesdienst war ein schöner, feierlicher Höhepunkt des Kreuz-Weges.

Zur aktuellen Station bitte hier  klicken.
Zu den anderen Stationen bitte links nebenstehend anklicken.

Alle Oster-Fotos: Matthias Kriese

Beim 7. "Treffpunkt Kreuz-Weg" am Kar-Samstag-Abend zuvor hatten Stefanie Brauer-Noss und Frank Bottenberg noch einmal auf einem Kurz-Weg mit Fotos im Großformat an alle bisherigen 6 Kreuz-Stationen erinnert. Das Kreuz bleibt noch über ein Woche - jetzt im österlichen Licht - auf dem Kirchplatz stehen, bevor es dann wieder ins Gemeindezentrum der Johannes-Gemeinde zurückgestellt wird.